Hintergrund
  • Teaser
    Die CDU Spandau hat ihr Verkehrskonzept für Spandau vorgestellt. Mit einem breiten Mix der unterschiedlichen Verkehrsträger präsentieren die Christdemokraten ihre Vorstellungen davon, wie Spandaus Verkehrsinfrastruktur mit den steigenden Einwohnerzahlen mitwachsen kann.

  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network V Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
18.08.2017
Linksextreme Schmierereien in Spandaus Altstadt schnell beseitigen
Wegner: „Sachbeschädigung ist keine Zivilcourage!“
Im Vorfeld des Rudolf-Heß-Aufzuges wurden in der Nacht zu Freitag viele Gebäude in der Spandauer Altstadt von mutmaßlich linksextremen Demonstrationsgegnern beschmiert. Hierzu erklärt der Spandauer CDU-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der CDU Spandau, Kai Wegner:
Spandau - „Die Schmierereien in der Altstadt verurteile ich klar. Wer im Schutze der Dunkelheit Gebäude beschmiert, zeigt kein Gesicht gegen Rechts, sondern begeht eine Straftat. Es ist eben kein Zeichen von Zivilcourage, Sachbeschädigungen an Gebäuden vorzunehmen.
Gegenprotest ist wichtig, aber er muss rechtstreu und unbedingt friedlich auf die Straße gebracht werden.

Die Altstadt Spandau ist ein Aushängeschild der Havelstadt. Bezirksbürgermeister Kleebank und Stadtrat Otti müssen daher dafür sorgen, dass die Schmierereien schnellstmöglich entfernt werden.“


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht
Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Spandau
Meldungen (5)
...weitere Meldungen
Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Berlin
Personen (1)

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Impressionen
Termine