Hintergrund
  • Teaser
    Die CDU Spandau hat ihr Verkehrskonzept für Spandau vorgestellt. Mit einem breiten Mix der unterschiedlichen Verkehrsträger präsentieren die Christdemokraten ihre Vorstellungen davon, wie Spandaus Verkehrsinfrastruktur mit den steigenden Einwohnerzahlen mitwachsen kann.

  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network V Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
26.08.2010
Neue Hundetoilettenstationen für Spandau
Sauberkeit geht alle an. Machen Sie mit!
Hundebesitzer und Besucher der Spandauer Parkanlagen können sich freuen. Auf Initiative des CDU-Baustadtrats Carsten-Michael Röding werden in diesen Tagen zehn neue "Dog Stations" der WALL AG in Spandau aufgestellt. Die erste wurde gestern im Ortsteil Haselhorst eingeweiht.
Seit 2001 werden in vielen Bereichen des Bezirkes für die umsichtigen Hundehalter genügend Tüten für die Hinterlassenschaften der Vierbeiner bereit gehalten, die dann sofort in eben diese Toilette entsorgt werden können. Im Rahmen der bezirklichen Sauberkeitskampagne wird dieses tierische Angebot verstärkt. Für weniger „Slalomläufe“ der Nutzer der bezirklichen Erholungsanlagen sollen 10 weitere so genannte Dog-Stations an zehn Standorten im öffentlichen Straßenland und in den Grünanlagen Spandaus sorgen.

Die aufgestellten Hundetoiletten sind ein weiteres Angebot zum Mitmachen. "Sauberkeit geht alle an. Ich appelliere daher an alle Hundehalter, die ja auch Spaziergänger sind, diese neuen und bereits bestehenden Stationen rege zu nutzen“, sagte Carsten-Michael Röding gestern.


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Spandau
Meldungen (2)
Kommentar schreiben

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Impressionen
Termine