Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network V Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
05.03.2015
Gemeinsam retten wir das Sommerbad Staaken
Das beliebte Sommer- und Familienbad Staaken am Brunsbütteler Damm ist von der Schließung bedroht. Wir wollen gemeinsam eine Öffnung - auch im Sommer 2015.
Das Sommer- und Familienbad Staaken soll nach den Plänen der Berliner Bäderbetriebe schließen.

Das wollen wir gemeinsam verhindern und unser Sommerbad Staaken retten. Auch im Sommer 2015 soll es für die Familien im Bezirk, für den Schwimmunterricht und für Badespaß geöffnet werden.

Die Initiatoren und Erstunterzeichner der Petition sind

Heiko Melzer (CDU), Wahlkreisabgeordneter für Staaken und das Spektefeld
Kai Wegner (CDU), Spandaus Bundestagsabgeordneter
Gerhard Hanke (CDU), Bezirksstadtrat für Bildung, Kultur, Sport und Jugend

So unterstützen Sie die Petition:

  1. Petition online unterstützen unter www.sommerbad-staaken-retten.de können Sie online Ihre Unterstützung hinterlegen.
  2. Facebook ein Klick auf „Gefällt mir“ bei der Aktionsseite „SommerbadStaakenretten
  3. Postkarte zur Unterstützung

Senden Sie die Helfer-Karte frankiert an das Wahlkreisbüro Heiko Melzer zurück. Die Karte finden Sie im Anhang oder erhalten sie in der CDU Kreisgeschäftsstelle, Hoher Steinweg 4 oder im CDU-Wahlkreisbüro, Brunsbütteler Damm 190.

Begründung:
Endlich ist das Schwimmbad an der Gatower Straße wieder geöffnet. Jetzt sorgen die Berliner Bäderbetriebe bei den Nutzern der Spandauer Bäder für neue Verunsicherung. Das in Gatow notwendige Personal soll im Sommer aus dem Familienbad Staaken abgezogen werden. Mit der Folge, dass dieses im Sommer 2015 geschlossen bleiben könnte . Dagegen verwehren wir uns und wollen unser Familienbad Staaken retten.

Weil die SPD in Spandau die Betreuung des wieder neu eröffneten Schwimmbads in Gatow durch erfahrene Bademeister der Wasserfreunde Spandau 04 abgelehnt hat, kommt es infolge von Versetzungen zu Personalknappheit und Schließzeiten in anderen Bädern.

Die Haltung der SPD, den Einsatz von erfahrenen haben wir seinerzeit schon kritisiert. Die befürchteten Konsequenzen drohen nun einzutreten: Nach aktuellen Überlegungen der Bäderbetriebe führt das zur Schließung unseres Sommer- und Familienbades Staaken.

Gemeinsam treten wir mit aller Kraft dafür ein, dass unser Sommer- und Familienbad in Staaken auch im Sommer 2015 für Spaß und Erfrischung sorgen kann - und Staaken nicht auf dem Trockenen sitzt!

Wir setzen uns ein für:
  • die Öffnung des Sommer- und Familienbades Staaken auch im Sommer 2015
  • die Prüfung, welche Bäder durch kompetente Sportvereine betreut werden können
  • die ausreichende finanzielle Ausstattung der Bäderbetriebe durch den Finanzsenator


Zusatzinformationen
Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht
Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Spandau
Meldungen (11)
...weitere Meldungen
Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Berlin
Meldungen (24)
...weitere Meldungen
Dokumente (30)
...weitere Dokumente
Kommentar schreiben

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Impressionen
Termine