Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network V Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
06.09.2010
CDU begrüßt Engagement von Sven Ottke
Privates Engagement kann den Sportbetrieb in der Bruno-Gehrke-Halle sichern
Die CDU Spandau begrüßt das Engagement des Ex-Box-Weltmeisters Sven Ottke für den Fortbetrieb der Bruno-Gehrke-Halle.
Sven Ottke hatte angekündigt, 75.000 Euro Spenden in den nächsten zwei Wochen für die Bruno-Gehrke-Halle sammeln zu wollen. Mit dem gesammelten Geld solle die Hallenmiete für das kommende Jahr bezahlt werden. Der Ex-Boxweltmeister hatte 1981 in der Spandauer Bruno-Gehrke-Halle beim Spandauer BC 1926 e.V. das Boxen erlernt.

Kai Wegner, Vorsitzender der CDU Spandau, erklärt:
„Wir freuen uns sehr, dass sich ein so prominenter Sportler wie Herr Ottke für den Erhalt der Bruno-Gehrke-Halle einsetzt. Immerhin hat er in der bezirklich finanzierten Bruno-Gehrke-Halle das Handwerkszeug erlernt, mit dem er Box-Weltmeister wurde. Daher finde ich es äußerst begrüßenswert, dass Herr Ottke sich für den Erhalt der Bruno-Gehrke-Halle engagiert. Der Bezirk ist leider aufgrund der angespannten Haushaltslage nicht mehr in der Lage, die Miete zu übernehmen. Sollte es Herrn Ottke gelingen die Miete für die Halle aufzubringen, würden wir als CDU Spandau uns sehr freuen, da niemand gern eine bezirkliche Einrichtung aufgibt. Wir werden Herrn Ottke bei seinen Bemühungen mit allen uns zur Verfügung stehenden politischen Mitteln unterstützen und stehen jederzeit für Gespräche zur Verfügung.“


Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Impressionen
Termine